Goldenes Miniatur-Trinkhorn aus dem Persischen Reich im Iran detektiert

Erfolgreiche Schatzsucher aus Kermanshah im Iran verwendeten den Long-Range Golddetektor Bionic 01 und den Undercover Metalldetektor Rover UC, ein 3D-Bodenscanner mit Android Smartphone, womit sie ein goldenes Miniatur-Trinkhorn, einige Öllampen als auch etliche Münzen aus dem Persischen Reich fanden.

Das goldene Miniatur-Trinkhorn wurde mit dem Golddetektor Bionic 01 und dem 3D-Bodenscanner Rover UC detektiert.
Das goldene Miniatur-Trinkhorn wurde mit dem Golddetektor Bionic 01 und dem 3D-Bodenscanner Rover UC detektiert.
Das Trinkhorn wurde im Iran, dem ehemaligen Persischen Reich, gefunden und besteht aus reinem Gold.
Das Trinkhorn wurde im Iran, dem ehemaligen Persischen Reich, gefunden und besteht aus reinem Gold.

Trinkhörner (Rhytons) waren besonders im antiken Persien üblich, wo sie takuk genannt wurden. Unzählige Artefakte aus Gold und Silber, aber auch andere Luxusartikel wie z.B. Trinkhörner wurden nach einem griechischen Sieg über das Persische Reich nach Griechenland verbracht. Seit dieser Zeit wurden die Trinkhörner auch im antiken Griechenland sehr populär.

Das im Iran detektierte goldene Miniatur-Trinkhorn hat eine Größe von 6 x 7 cm, wiegt 13 Gramm und wurde in einer Tiefe von 70 cm gefunden. Der Fundort liegt in Kermanshah, im Westen von Iran.

Auch mehrere antike Münzen wurden zusammen mit dem Trinkhorn gefunden.
Auch mehrere antike Münzen wurden zusammen mit dem Trinkhorn gefunden.
Auch diese historischen Öllampen wurden mit den OKM Metalldetektoren gefunden.
Auch diese historischen Öllampen wurden mit den OKM Metalldetektoren gefunden.

OKM Logo
Andere Sprachen
© 2001 - 2016, OKM GmbH, Alle Rechte vorbehalten.
Alle Texte und Fotos sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, durch das Urheberrecht geschützt. Jede Verwendung oder Entnahme von Text oder Bildern von dieser Website ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers, stellt eine Verletzung des Urheberrechts dar und ist verboten.

Newsfeed