Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Evolution - 3D-Einsteigermodell

Alle unsere Metalldetektoren und geophysikalischen Ortungsgeräte sind Bestandteil der "FS - Future Serie", einer Produktlinie modernster Technologie zur Ortung verborgener Objekte und Strukturen. Neben den reinen Messgeräten zählt natürlich auch unsere 3D-Software dazu, die eine detailierte Analyse der Messergebnisse gewährleistet.

3D-Metalldetektor und Bodenscanner Evolution.

Der neue 3D-Bodenscanner "Evolution" hält, was der Name verspricht. Dieser tief eindringende Metalldetektor geht einen Schritt weiter, als bisherige Technologien. Es ist eine beeindruckende Mischung aus Funktionalität, Ergonomie und futuristischem Design.

Der Metalldetektor Evolution detektiert Gold und Silber.
Kontrolleinheit des Evolution mit Vollfarb-Touchscreen.

Das Gerät besitzt folgende Funktionalität:

  • Kabellose Teleskopsonde
  • LED-Licht für die Suche im Dunkeln
  • Farbdisplay mit Touchscreen
  • Betriebsart 'Live Sound' mit VLF-Metalldetektor
  • Betriebsart '3D Scan' mit GST/EMSR Bodenscanner

Ein modernes Display mit Touch-Screen und die kabellose Kommunikation zwischen Hauptgerät und Sonde sind nur einige der umgesetzten Innovationen. Dieses Gerät kombiniert verschiedene High-End-Technologien in einer extrem kleinen, leichten und kompakten Einheit. Die größenverstellbare und robuste Teleskopsonde macht sie leicht transportierbar und für nahezu alle Gelände nutzbar.

Live Sound
Die Betriebsart 'Live Sound', die den VLF-Metalldetektor zur Suche nach Metallobjekten wie Gold und Silber verwendet.
3D Scan
Die Betriebsart '3D Scan', die ein vollständiges Gelände nach unterirdischen Objekten wie Metallen und Hohlräumen untersucht.
Sprachen
Die Benutzeroberfläche des 3D-Metalldetektors Evolution ist in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar.
Einstellungen
Diverse Einstellungen des Bodenscanners (z.B. die Lautstärke des internen Lautsprechers) sind über den Touchscreen regulierbar.

Die Benutzeroberfläche der Kontrolleinheit kann in folgenden Sprachen verwendet werden:

  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Español
  • عربي
  • فارسی
  • Ελληνικά
  • Türkçe
  • Italiano
  • 中文
  • Pусский

Die leichtgewichtige Kontrolleinheit mit Touch-Screen kann sowohl an die Teleskopsonde als auch mittels spezieller Befestigung am Arm getragen werden. Das macht die Benutzung für Schatzsucher und Sondengänger in nahezu jeder Umgebung möglich. Mit der integrierten LED-Beleuchtung ist sogar das Arbeiten bei Dunkelheit gewährleistet.

Certification Labels
Getestet und zertifiziert von einem der führenden Gutachter in DeutschlandZertifikat ansehen

Getestet und zertifiziert von einem der führenden Gutachter in Deutschland

Zertifikat ansehen

Kabellose Datenübertragung

Kabellose Datenübertragung

Einhaltung der CE-Richtlinien

Einhaltung der CE-Richtlinien

Das Gerät "Evolution" ist das beste Einsteigermodell, um die Welt der 3D-Bodenscanner zu betreten. Es vereint unkompliziert herkömmliche Metalldetektor-Technologie mit hochperformanter Bodenscanner-Technologie.


An dieser Stelle zeigen wir Ihnen einige relevante Funde, die bereits detektiert wurden. Wenn auch Sie eine Entdeckung gemacht haben oder jemand kennen, der unter Verwendung unserer Metalldetektoren bereits Erfolg bei seiner Suche hatte, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder verwenden Sie unser Online-Formular!

Ein erfolgreicher Schatzsucher detektierte diesen 200 Jahre alten Säbel in Algerien. Das Artefakt wurde mit dem 3D Bodenscanner Evolution in einer Tiefe von 4,7 m lokalisiert. Diese historische Waffe stammt aus der Zeit der französischen Kolonialherrschaft. Anfang des 19. Jahrhunderts eroberte Frankreich den nördlichen Teil Algeriens und erklärte diesen zur französischen Siedlungskolonie.


Ein Schatzsucher entdeckte mit Hilfe seines 3D-Bodenscanners Evolution, der vor allem zur Suche nach Gold und Silber verwendet wird, dieses Objekt aus Metall. Der Finder hat leider keine Angaben zum Fundort gemacht. Auch Alter und Verwendungszweck sind unbekannt. Vermutlich handelt es sich bei dem Objekt um ein Musikinstrument, genauer gesagt um eine Doppelrassel. Ähnlichkeit besteht mit dem brasilianischen Percussioninstrument "Caxixi", welches üblicherweise aus Rattan hergestellt wird. Bei dem Fundstück sind zwei eiförmige Rasselkörper mittels eines gebogenen Metallgriffs miteinander verbunden. Die Plombierung auf einem der Rasselkörper weist darauf hin, dass der Hohlkörper mit kleinen Elementen, wie Steinen oder Metallkügelchen, gefüllt worden sein könnte. Ein oberhalb der Rasselkörper um den Griff gewickeltes Band aus Metall dient wahrscheinlich der besseren Handhabung (als Auflagefläche für den Daumen).


Beschreibung und Feld-Test über den 3D-Metalldetektor 'Evolution' im französischen Schatzsucher-Magazin 'Le Prospecteur'.


  Evolution - User's Manual (english)
  Evolution - Benutzerhandbuch (deutsch)
  Evolution - Manuel d'utilisation (français)

Im folgenden finden Sie den gesamten Lieferumfang inklusive aller optional erhältlichen Zubehörteile. Die verwendeten Symbole haben dabei folgende Bedeutung:

x-mal enthaltenx = x-mal enthalten
nicht enthalten = nicht enthalten
optional erhältlich, nur gegen Aufpreis = optional erhältlich, nur gegen Aufpreis
BezeichnungEvolution
3D Software ( "Visualizer 3D" )Yes1
AA Batterie 1,5 VYes4
Armbefestigung für KontrolleinheitYes1
Benutzervideo (DVD)Yes1
HandbuchYes1
Kabellose TeleskopsondeYes1
Kontrolleinheit mit Touch-ScreenYes1
KopfhörerYes1
USB Bluetooth DongleYes1
Wasserdichter und stoßfester Peli KofferYes1
Windows Tablet-PCOptional

Bei den folgenden technischen Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte. Bei laufendem Betrieb sind geringfügige Abweichungen durchaus möglich.

Kontrolleinheit mit Display

Abmessungen (H x B x T)
80 x 140 x 35 mm
Gewicht
ca. 0,2 kg
Betriebsspannung (Batterien)
2x AA Primär (1,5 V, 2600 mAh) oder 2x Akku NiMh (1,2 V, 2600 mAh)
Betriebsdauer
ca. 4 Stunden
Prozessor (Executing)
ARM7 CPU, 90 Mhz, 256 KB Flash
Prozessor (Controlling)
Atmel AtMega CPU, 20 Mhz
Interconnect
Bluetooth, Klasse 2
Display
2,83" AMOLED mit Touchscreen (320 x 240, 262K Farbe)
Datenspeicher
ca. 100000 Messwerte
Betriebstemperatur
-8 °C - 50 °C
Lagertemperatur
-20 °C - 60 °C
Luftfeuchtigkeit
5 % - 75 %
Wasserdicht
Nein

Teleskopsonde

Abmessungen (H x B x T)
480 - 820 x 135 x 210 mm
Gewicht
ca. 1 kg
Betriebsspannung (Batterien)
2x AA Primär (1,5 V, 2600 mAh) oder 2x Akku NiMh (1,2 V, 2600 mAh)
Betriebsdauer
ca. 4 Stunden
Prozessor (Executing)
ARM7 CPU, 10 Mhz, 30 KB Flash
Prozessor (Controlling)
Atmel AtMega CPU, 20 Mhz
Interconnect
Bluetooth, Klasse 2
Betriebstemperatur
-8 °C - 50 °C
Lagertemperatur
-20 °C - 60 °C
Luftfeuchtigkeit
5 % - 75 %
Wasserdicht
Nein
Technologie
GST/EMSR
Sensorik
SCMI-15-D, VLF

Datenübertragung (Bluetooth)

Technologie
Bluetooth
Frequenzbereich
2,4 – 2,4835 GHz
Maximale Übertragungsrate
1 Mbps
Empfangssensitivität
-85 dBm
Maximale Reichweite
ca. 10 m

Computer, Mindestanforderungen

CD-ROM Laufwerk
mind. 4x
Schnittstelle (Datenübertragung)
USB
Freier Speicherplatz
mind. 50 MB
Arbeitsspeicher (RAM)
mind. 256 MB
Grafikkarte
mind. 128 MB, OpenGL-kompatibel
Prozessor
mind. 1,2 GHz
Betriebssystem
Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

Diese Seite wurde mit 3.6 von 5 Sternen bewertet (13 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf