Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

OKM's Messgeräte helfen beim Detektieren von Strukturen und Schätzen
Gulf News - Special Report Germany, 09. November 2013

OKM GmbH ist ein deutscher Hersteller von Metalldetektoren, Bodenradargeräten und anderen geophysikalischen Messgeräten. Die Firma wurde 2001 von Andreas Krauss und Ingolf Müller gegründet, und hat sich zu einem der führenden und einflussreichsten Hersteller von Metallortungstechnik im heutigen Markt etabliert. Lediglich 5 Jahre später, im Jahr 2006, gründete OKM eine Tochterfirma, OKM Emirates FZE, in der Freihandelszone Sharjah in den VAE, um die geschätzte Kundschaft im Mittleren Osten besser bedienen zu können.

OKM bedient und unterstützt ihre Kunden, welches insbesondere Archäologen, Gold-Prospektoren, Schatzsucher und Bergbauunternehmen, sowie Sicherheits- und Militäreinrichtungen auf der ganzen Welt sind. Ein weltweites Netzwerk von unabhängigen Händlern, stellt sicher, dass OKM Produkte auf den inländischen, sowie internationalen Märkten verfügbar sind.

OKM Geschäftsführer Ingolf Müller und Andreas Krauß

Die Geschäftsführer und Firmengründer Ingolf Müller (links) and Andreas Krauß.

Foto: OKM GmbH

Die einzigartige 3D-Detektionstechnologie, entwickelt und hergestellt von OKM, wird genutzt um unterirdische Objekte und Strukturen, wie vergrabene Artefakte, antike Schätze, versteckte Rohrleitungen und Kabelkanäle, mineralische Ansammlungen (Gold, Silber, Eisenerz, usw.), sowie unterirdische Tunnel, Bunker und Stollen in Echtzeit zu detektieren.

Über die letzten Jahre wurden zahlreiche beeindruckende Entdeckungen mit OKM Metalldetektoren gemacht. Einige davon sind in internationalen Museen und Ausstellungen zu sehen, wie im Smithsonian Institution in den USA und dem Imperial War Museum in London.

Die neusten Entwicklungen der Firma sind Metalldetektoren, die innovative Kommunikationsstandards verwenden. Um deren Nutzung einfacher und transportabler zu machen, bedient OKM die neusten Geräte mit Smartphones und Tablet Pcs.


  Gulf News Magazine Article

Diese Seite wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet (1 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf