Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

OKM's Blog für Schatzsucher und Sondengänger

In unserem Schatzsucher-Blog veröffentlichen wir interessante Berichte über Schatzsucher, Sondengänger, Prospektoren und deren Abenteuer. Sie werden auch OKM-Hintergrundberichte lesen und mehr über die Menschheitsgeschichte in Bezug auf Schatzsuche und Metallortung erfahren.

Wenn Sie selbst einen interessanten Bericht geschrieben oder an einer Schatzsuche teilgenommen haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf und informieren Sie uns darüber!

Kürzlich erhielten wir Besuch von unseren langjährigen Händlern Katerina Vardaka und John Karathanasis in unserer Manufaktur. Beide sind bekannt für eine zuverlässige Zusammenarbeit und einen fairen und umfassenden Umgang mit ihren Kunden. Neben ihrem Geschäft in Athen (Griechenland), betreiben Sie außerdem auch eine Geschäft in Sofia (Bulgarien).


Mit der Einführung des Future 2000 im Jahr 1998 begann eine sehr spannende Entwicklung von Metalldetektoren, Bodenscannern, Bodenradargeräten und Wasserdetektoren. Heute, 20 Jahre später, feiert OKM diesen ersten Meilenstein mit einem neuen 3D-Bodenscanner, der in jedes Budget passt. Folgen Sie uns auf eine spannende Zeitreise und sehen Sie, wie sich die Metalldetektoren von OKM im Laufe der Zeit verändert haben. Nur eines hat sich nie geändert: Alle OKM Detektoren sind Made in Germany!


Am 19. Dezember 2017 begrüßten wir eine kleine Delegation von unserem Händler Hefei XianChuang Security Technology Ltd., der in der chinesischen Stadt Hefei ansässig ist. Diese Firma verkauft bereits seit vielen Jahren OKM Detektoren und Bodenscanner und wir nutzten die Gelegenheit für ein zusätzliches Training, speziell für unsere neuesten Metalldetektoren und 3D-Bodenscanner wie zum Beispiel Rover C4, Gepard GPR und GeoSeeker.


Im Jahr 2018 feiern wir 20 Jahre "Future Series" und möchten deshalb unseren neuen Metalldetektor vorstellen - den "Future 2018". Dieser kurze Video-Clip zeigt erste Eindrücke von dem, was bald kommt ...


Am 14. Juni 2006 verifizierte Dr. Karl-Heinz Walker - ein unabhängiger, durch die IHK Karlsruhe (IHK = Industrie- und Handelskammer) öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter – die Funktionalität und Zuverlässigkeit unserer Metalldetektoren und 3D-Bodenscanner. Die Feldtests wurden unter Verwendung der Geräte Future 2005 sowie eXp 4000 durchgeführt, um zu prüfen, ob OKM's Geophysical Phase Reader (GPR) Technologie unterirdische Objekte unter verschiedenen Umweltbedingungen detektieren kann. Die Tests umfassten u.a. die Ortung von Tunneln, Goldbarren und anderen Edelmetallen in unterschiedlichen Tiefen.



  OKM

Diese Seite wurde mit 4.5 von 5 Sternen bewertet (21 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf