Detection Technology   Made in Germany   Made in Germany

OKM's Blog für Schatzsucher und Sondengänger

In unserem Schatzsucher-Blog veröffentlichen wir interessante Berichte über Schatzsucher, Sondengänger, Prospektoren und deren Abenteuer. Sie werden auch OKM-Hintergrundberichte lesen und mehr über die Menschheitsgeschichte in Bezug auf Schatzsuche und Metallortung erfahren.

Wenn Sie selbst einen interessanten Bericht geschrieben oder an einer Schatzsuche teilgenommen haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf und informieren Sie uns darüber!

An einem sonnigen Tag griffen sich einige OKM Kollegen einen Black Hawk Pulsinduktions-Metalldetektor und gingen auf Schatzsuche in einem nahegelegenen Waldgebiet mit vereinzelten alten Häusern. Während unserer Suche fanden wir zahlreiche vergrabene Dinge und Artefakte. Darunter waren alte Münzen aber auch andere Objekte, die Leute in den vergangenen Jahren verloren hatten. Dies war gleichzeitig eine gute Gelegenheit für OKM, neue Ideen für weitere Verbesserungen des Black Hawk Metalldetektor zu bekommen. An diesem Tag suchten wir das Gebiet in Oberflächennähe ab, aber wir werden mit unseren 3D Bodenscannern eXp 4500 und eXp 6000 wiederkommen um tief verborgene Schätze zu finden.


Heute nahmen 3 Mitarbeiter unseres türkischen Händlers DEPAR an einem intensiven Training in unserer Firma teil, bei dem weiterführende Anwendungstechniken beim Umgang mit unseren 3D-Bodenscannern, Metalldetektoren und Bodenradargeräten vermittelt wurden. Desweiteren wurde gelehrt, die 3D-Grafiken zu interpretieren. Damit können türkische Kunden mit akkuratem Herstellerwissen unterstützt und beraten werden.


Alexander der Große schuf ein mächtiges Weltreich und ging als einer der bedeutendsten Feldherren in die Geschichte ein

Der GeoSeeker verwendet ein geoelektrisches Messverfahren basierend auf dem Schlumberger-Verfahren, mit dem Bodenwiderstände gemessen werden. Ausgehend von diesem Bodenwiderstand kann der Detektor unterirdische Wasservorkommen, wasserführende Schichten und Grundwasserspiegel als auch Hohlräume wie Höhlen, Tunnel, Kammern und dergleichen lokalisieren.


2013 machte sich eine kleine Gruppe von OKM Mitarbeitern auf die Reise nach Tansania in Afrika, um die Einsatzmöglichkeiten des Black Hawk Metalldetektors und des 3D Bodenscanners Rover C II bei der Suche nach natürlichem Goldvorkommen zu demonstrieren. Nach einer Goldabbau-Konferenz in Mwanza, nutzten die Goldsucher die Gelegenheit die Goldsuchgeräte im Gelände selbst zu testen. Mit Leichtigkeit detektierte man Goldnuggets, was bewies, dass unsere OKM Metalldetektoren Black Hawk und Rover C II erfolgreich Goldvorkommen detektieren.




Diese Seite wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet (4 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf