Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

OKM's Blog für Schatzsucher und Sondengänger

In unserem Schatzsucher-Blog veröffentlichen wir interessante Berichte über Schatzsucher, Sondengänger, Prospektoren und deren Abenteuer. Sie werden auch OKM-Hintergrundberichte lesen und mehr über die Menschheitsgeschichte in Bezug auf Schatzsuche und Metallortung erfahren.

Wenn Sie selbst einen interessanten Bericht geschrieben oder an einer Schatzsuche teilgenommen haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf und informieren Sie uns darüber!

Am 13. Juni 2017 folgte unser Geschäftsführer Andreas Krauß einer Einladung des Bundesforum Mittelstand und nahm am 5. Außenwirtschaftstag in Cottbus teil. Neben Fachvorträgen zum Thema der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, nutzten wir die Gelegenheit und präsentierten den Teilnehmern den Wasserdetektor GeoSeeker, mit dem unterirdische Wasservorkommen geortet werden können.


Nun, das kommt ganz darauf an, was Sie im Erdreich finden möchten. Eine der ersten Fragen, mit der wir Sie konfrontieren werden ist: "Was suchen Sie?" Basierend auf der Antwort dieser Frage, können wir von OKM einen entsprechenden Metalldetektor, 3D-Bodenscanner, Golddetektor oder ein Bodenradar empfehlen. In diesem Beitrag gibt es einen ersten Überblick über unsere Ortungsgeräte und geophysikalischen Detektoren.


Goldwaschen ist der Prozess Gold aus Lagerstätten zu gewinnen. Für Goldsucher, Prospektoren und Goldgräber ist diese Technik eine der kostengünstigsten und einfachsten Methoden Gold aus dem Boden zu gewinnen. Das Ziel dieses Goldwaschverfahrens ist es, das Gold vom Sand-/Kiesgemisch des Flussbettes zu trennen. Diese Technik wurde auch während der zahlreichen Goldräusche in Nord Amerika (z. B. Klondike).


An einem sonnigen Tag griffen sich einige OKM Kollegen einen Black Hawk Pulsinduktions-Metalldetektor und gingen auf Schatzsuche in einem nahegelegenen Waldgebiet mit vereinzelten alten Häusern. Während unserer Suche fanden wir zahlreiche vergrabene Dinge und Artefakte. Darunter waren alte Münzen aber auch andere Objekte, die Leute in den vergangenen Jahren verloren hatten. Dies war gleichzeitig eine gute Gelegenheit für OKM, neue Ideen für weitere Verbesserungen des Black Hawk Metalldetektor zu bekommen. An diesem Tag suchten wir das Gebiet in Oberflächennähe ab, aber wir werden mit unseren 3D Bodenscannern eXp 4500 und eXp 6000 wiederkommen um tief verborgene Schätze zu finden.


Heute nahmen 3 Mitarbeiter unseres türkischen Händlers DEPAR an einem intensiven Training in unserer Firma teil, bei dem weiterführende Anwendungstechniken beim Umgang mit unseren 3D-Bodenscannern, Metalldetektoren und Bodenradargeräten vermittelt wurden. Desweiteren wurde gelehrt, die 3D-Grafiken zu interpretieren. Damit können türkische Kunden mit akkuratem Herstellerwissen unterstützt und beraten werden.




Diese Seite wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet (7 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf