Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Durchsuchen Sie unsere Metalldetektor-Website

Geben Sie den Suchbegriff ein, nach dem Sie unsere Website durchsuchen möchten!

Wir haben 225 Ergebnisse für 'gold labor au 79' gefunden:

Bericht im niederländischen 'Coinhunter Magazine' über den sensationellen Fund eines Bunkersystems aus dem 1. Weltkrieg.


Eine Gruppe von Schatzsuchern aus Mexiko lokalisierte unter Benutzung des Metalldetektors Rover C eine vergrabene Holzkiste. Im Inneren dieser Truhe fanden sie unzählige Kupfermünzen mit sehr interessanten Abbildungen. Mehrere Scans mit dem Rover C und die Analyse der 3D-Grafiken führten zu dem erstaunlichen Schatzfund.


Bericht über einen sensationallen Goldfund in Griechenland.


Ein altertümlicher Weinkeller wurde mit dem geophysikalischen Messinstrument Grailfinder auf einem alten Schloss in Frankreich lokalisiert. Das Alter dieses Gewölbes wurde von Experten auf das 15 Jhd. geschätzt und ist somit von unschätzbarem historischen Wert. Planete Detection IDS leitete diese professionelle Bodenuntersuchung und fand schließlich den Eingang des Kellers in einer Tiefe von 21 Metern. Unter Beisein des ersten französischen Senders TF1 demonstrierten Sie den Metalldetektor Grailfinder, fanden dabei unerwartet den Keller und gingen schließlich mit einem Kamerateam hinein. Dort entdeckten sie 4 große Gewölbe. "Es war einfach wundervoll!" so IDS.


Mit dem 3D-Metalldetektor OKM Rover C II ist es möglich versteckte Metallartefakte in verschiedenen Geländearten und großen Tiefen aufzuspüren – so auch den Münzschatz, der von einem unserer Kunden in der peruanischen Sechura-Wüste entdeckt wurde. Die Silbermünzen, auch bekannt als Spanische Dollar, waren im spanischen Kolonialreich eine beliebte Handelswährung und beeinflussten die Weltwährungen, wie wir sie heute kennen, deutlich. Erfahren Sie mehr über die entdeckten Silbermünzen und die speziellen Eigenschaften der OKM Metalldetektoren, die Schatzfunde wie diesen möglich machen.


Mit der Einführung des Future 2000 im Jahr 1998 begann eine sehr spannende Entwicklung von Metalldetektoren, Bodenscannern, Bodenradargeräten und Wasserdetektoren. Heute, 20 Jahre später, feiert OKM diesen ersten Meilenstein mit einem neuen 3D-Bodenscanner, der in jedes Budget passt. Folgen Sie uns auf eine spannende Zeitreise und sehen Sie, wie sich die Metalldetektoren von OKM im Laufe der Zeit verändert haben. Nur eines hat sich nie geändert: Alle OKM Detektoren sind Made in Germany!


Dieses Video gibt einen ersten Einblick in OKM's Metalldetektor und 3D-Bodenscanner Rover C4. Dieser Detektor ist besonders für Schatzsucher und Goldsucher konzipiert und bietet einzigartige Besonderheiten wie den LED-Orbit zur Live-Darstellung von vergrabenen Schätzen während einer Messung. Es ist an der Zeit, all die verschollenen Schätze und verborgenen Goldobjekte wiederzufinden!


Es ist sehr einfach, mit einem unserer Metalldetektoren oder geophysikalischen Messgeräten einen verborgenen Schatz zu finden. Unsere Schatzsuchergeräte sind auch für Anfänger und Nutzer mit weniger Erfahrung in der Metallortung geeignet.


Ein erfolgreicher Schatzsucher und stolzer Besitzer eines eXp 4500 3D-Bodenscanners informierte uns kürzlich über seinen beeindruckenden Münzfund. Nahe der griechischen Stadt Feres an der Grenze zur Türkei fand er mit seinem OKM eXp 4500 zahlreiche griechische Goldmünzen.


Für alle Schatzsucher und Goldsucher haben wir den neuen 3D-Bodenscanner eXp 4500 entwickelt. Seine grafische Benutzeroberfläche ist in 12 verschiedenen Sprachen verfügbar und sehr einfach und intuitiv zu bedienen.



Diese Seite wurde mit 4.2 von 5 Sternen bewertet (234 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf