Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Durchsuchen Sie unsere Metalldetektor-Website

Geben Sie den Suchbegriff ein, nach dem Sie unsere Website durchsuchen möchten!

Wir haben 8 Ergebnisse für 'geoelektrik' gefunden:

Geoelektrische Verfahren werden bei der Suche nach Grundwasser eingesetzt. Aber auch bei geologischen und archäologischen Untersuchungen zur Detektion von Hohlräumen, Grabkammern und metallischen Objekten finden diese Methoden Anwendung.


Ein kombiniertes Gerät aus Rover C und Cavefinder zur Suche nach tiefliegenden Metallen und Hohlräumen.


Ein kombiniertes Gerät aus Rover C und Cavefinder zur Suche nach tiefliegenden Metallen und Hohlräumen.


Ein kombiniertes Gerät aus Rover C und Cavefinder zur Suche nach Allmetallen, Erzen, Meteoriten und Hohlräumen.


Unsere Wasserdetektoren verwenden geoelektrische Messverfahren, um unterirdische Wasservorkommen wie Frischwasser, Trinkwasser oder Grundwasser zu detektieren. Basierend auf dem gemessenen Bodenwiderstand, können die Wasserdetektoren berechnen, ob potentielle Wasserressourcen unter der Erdoberfläche existieren.


Der Wasser- und Hohlraumdetektor OKM GeoSeeker Mini kann, genau wie sein großer Bruder OKM GeoSeeker, unterirdische Wasservorkommen aufspüren. Damit ist er das perfekte Hilfsmittel für Brunnenbauer und Bohrunternehmen. Die Suche nach frischem Trinkwasser ist essenzieller Bestandteil des Lebens. Mit dem OKM GeoSeeker Mini bieten wir Ihnen einen Wasserdetektor mit einfacher Bedienung und maximaler Eindringtiefe von bis zu 100 m (328 ft).


Schauen Sie sich eine kleine Einführung von OKM's geoelektrischem Wasser- und Hohlraum-Detektor GeoSeeker an! Sie erhalten wichtige Informationen über das Messgerät und bekommen erste Eindrücke, wie Sie damit unterirdische Höhlen und Wasservorkommen bis zu Tiefen von 250 m (820 ft) finden können.


Kompaktes Gerät zum Lokalisieren von Hohlräumen.



Diese Seite wurde mit 4.2 von 5 Sternen bewertet (141 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf