Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Durchsuchen Sie unsere Metalldetektor-Website

Geben Sie den Suchbegriff ein, nach dem Sie unsere Website durchsuchen möchten!

Wir haben 62 Ergebnisse für 'rover c4' gefunden:

Dieses Video gibt einen ersten Einblick in OKM's Metalldetektor und 3D-Bodenscanner Rover C4. Dieser Detektor ist besonders für Schatzsucher und Goldsucher konzipiert und bietet einzigartige Besonderheiten wie den LED-Orbit zur Live-Darstellung von vergrabenen Schätzen während einer Messung. Es ist an der Zeit, all die verschollenen Schätze und verborgenen Goldobjekte wiederzufinden!


Der Metalldetektor Rover C4 ist für alle Schatzsucher und Sondengänger geeignet, die nach vergrabenen Metallen wie Goldmünzen, Schmuck und Schatzkisten, sowie nach Hohlräumen wie Tunneln, Höhlen, Gräbern und Kammern suchen. Eine einfache Handhabung, mehrsprachige Bedienung, reproduzierbare Messungen und visuelle 3D Grafiken sind nur einige der einzigartigen Funktionen dieses OKM Ortungsgeräts.


Rover UC detektiert Kupfermünzen im Iran in 4 m Tiefe.


Einer unserer geschätzten Kunden detektierte historische Gegenstände mit seinem Rover C II Bodenscanner im Mittleren Osten. Der Fund umfasste eine wunderschöne Statue, mehrere Münzen, einen Armreif und eine Schale welche aus den ersten Jahrhunderten v. Chr. stammen.


Ein erfolgreicher Schatzsucher berichtete uns kürzlich über seinen neuesten Schatzfund. Mit seinem OKM 3D Bodenscanner Rover C II detektierte er in 3 Metern Tiefe diesen wunderschönen goldenen Schmuck im Westen des Iran nahe der Stadt Ilam.


Die 3D Metalldetektoren der Rover Series sind nicht nur einfache Metalldetektoren mit Tonausgabe, sondern können darüberhinaus auch hervorragende dreidimensionale Grafiken vom gescannten Untergrund erstellen.


Gebrauchtgerät - Metalldetektor Rover C - New Edition in sehr gutem Zustand.


Gebrauchtgerät - Metalldetektor Rover Gold - in sehr gutem Zustand.


Ein OKM Kunde detektierte sehr schöne, antike Münzen mit seinem Rover UC Metalldetektor in Tunesien.


Ein eifriger Schatzsucher mit seinem Rover UC einen antiken Silberbarren in China. Mit seinem leistungsstarken 3D-Detektor entdeckte er das wertvolle Objekt in 5 Metern Tiefe. Dieser Fund ist ein 500 Jahre altes "Sycee", eine frühere Währung, die in China seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. bis zum 20. Jahrhundert n. Chr. genutzt wurde.



Diese Seite wurde mit 4.2 von 5 Sternen bewertet (107 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf