Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

eXp 6000

Hier finden Sie alle OKM Artikel zum Thema eXp 6000. Viele unserer Metalldetektor-Seiten sind mit diesem Schlüsselwort markiert. Sie können auch unsere Webseite-Suche benutzen, um mehr Informationen über  eXp 6000 zu finden.

Ein erfolgreicher Schatzsucher fand mit seinem Bodenscanner eXp 6000 eine kleine antike Bronzevase in mehr als 4 m Tiefe. Die Provinz Ilam im Westen des Iran war in früherer Zeit Teil des Reiches von Elan und ging später im Perserreich auf. Diese Region ist reich an archäologischen Stätten, Ruinen und Brücken aus der Sassaniden-Ära und somit ein idealer Ort für Archäologen, Glücksritter und Schatzsucher.


Einige unserer 3D-Bodenscanner und Metalldetektoren bedienen sich einer Software-Applikation, die auf Android Smartphones und Tablet PCs verwendet werden. Diese Apps werden als grafische Benutzeroberfläche zur visuellen Darstellung und Bedienung von OKM Metalldetektoren, 3D Bodenscannern oder Bodenradargeräten genutzt. Wenn Sie mit der Bedienung eines Smartphones oder Tablet PCs vertraut sind, ist das Bedienen unserer Detektoren für Sie ein Kinderspiel.


Der Bodenscanner eXp 6000 ist der Nachfolger des erfolgreichen eXp 5000, welcher der erste 3D-Metalldetektor mit Videobrille gewesen ist. Der eXp 6000 wurde weiterentwickelt und arbeitet komplett kabellos.


eXp 6000 ist ein kabelloser 3D-Bodenscanner und Metalldetektor mit Touchscreen und Videobrille für Schatzsucher, Goldsucher und Prospektoren.



Diese Seite wurde mit 4.5 von 5 Sternen bewertet (52 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf