Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Griechenland

Hier finden Sie alle OKM Artikel zum Thema Griechenland. Viele unserer Metalldetektor-Seiten sind mit diesem Schlüsselwort markiert. Sie können auch unsere Webseite-Suche benutzen, um mehr Informationen über  Griechenland zu finden.

Kürzlich erhielten wir Besuch von unseren langjährigen Händlern Katerina Vardaka und John Karathanasis in unserer Manufaktur. Beide sind bekannt für eine zuverlässige Zusammenarbeit und einen fairen und umfassenden Umgang mit ihren Kunden. Neben ihrem Geschäft in Athen (Griechenland), betreiben Sie außerdem auch eine Geschäft in Sofia (Bulgarien).


Im November 2005 fanden einige unserer Kunden eine hölzerne Truhe, die bis oben hin mit Goldbarren gefüllt war. Dieses Gold wurde während des 2. Weltkriegs von griechischen Freiheitskämpfern - den Partisanen - vergraben. Die Schatzsucher und Archäologen verwendeten verschiedene Metalldetektoren und geophysikalische Messgeräte wie den Earth Imager eXp 3000, den Vorgänger des eXp 4000.


Diese Geschichte von Herrn Akis aus Griechenland klingt wie ein Märchen. Da gibt es unterschiedliche mysteriöse Zeichen, die auf verschiedene Felsen in den griechischen Bergen gemalt wurden, und die Idee eines großen Schatzes. Basierend auf diesen Zeichen beginnt eine aufregende Schatzjagd in den griechischen Bergen. Diverse Nachforschungen und geophysikalische Messungen mit dem Metalldetektor Rover C von OKM führten Herrn Akis an eine Stelle, wo er einen handgefertigten Stein - geformt wie ein Schweinekopf - lokalisierte und ausgrub. Innerhalb dieses Steines fand er ...


Ein Schatzsucher aus Griechenland, der den eXp 4000 verwendet, hat in einem georteten Grab mehrere alte historische Münzen gefunden. Es handelt sich dabei um insgesamt 54 Münzen in drei verschiedenen Größen und Motiven. Genauere Angeben zum Alter oder der genauen Herkunft der Münzen konnte der Schatzsucher leider nicht machen.


Bericht über den Fund von verlorenem Nazi-Gold in Griechenland.


Bericht über einen sensationallen Goldfund in Griechenland.


Die Einwohner wissen, das irgendwo in diesem Gebiet Bunker verborgen sind, die mit Gold der Partisanen aus dem 2. Weltkrieg gefüllt sind.


Eine abenteuerliche Suche nach den verborgenen Schätzen der Partisanen.


Während des 2. Weltkriegs vergruben viele Einwohner ihr Hab und Gut zusammen mit wertvollen Reichtümern in der Umgebung des Dorfes, um es vor Angriffen und Plünderungen von Feinden zu schützen.


Der Fluch des Goldes

  15.01.2007     Griechenland · Video

Eine weitere spannende Expedition des OKM Schatzsucher-Teams auf der Suche nach dem verlorenen Partisanengold.




Diese Seite wurde mit 4.5 von 5 Sternen bewertet (56 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf