Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Rover C

Hier finden Sie alle OKM Artikel zum Thema Rover C. Viele unserer Metalldetektor-Seiten sind mit diesem Schlüsselwort markiert. Sie können auch unsere Webseite-Suche benutzen, um mehr Informationen über  Rover C zu finden.

Gebrauchtgerät - Metalldetektor Rover C - New Edition in sehr gutem Zustand.


Diese goldene Halskette wurde im Jahre 2002 von einem unserer Kunden in Mazedonien gefunden. Der Schmuck wurde mit dem geophysikalischen Ortungsgerät zur Metalldetektion Future 2003/4 (Rover C) gefunden. Das Foto zeigt den Kunden bei einem Besuch in unserer Firma, um uns das goldene Fundstück zu zeigen und von seinem fantastischen Fund zu berichten.


Bei einer Messung mit dem Metallortungsgerät Rover C wurde eine antike Steinplatte mit historischem Relief gefunden. Obwohl die Platte aus Stein und nicht aus Metall ist, konnte das Objekt eindeutig als Anomalie erkannt und geortet werden. Weitere Bruchstücke von behauenem Gestein wurden in unmittelbarer Umgebung der Platte aufgespürt.


Eine atemberaubende Entdeckung mit dem Metalldetektor Rover C brachte einen Schatz voller Goldmünzen zum Vorschein. Geortet wurden die goldenen Schmuckstücke in einer Tiefe von 1,30 m. Durch die großflächige Verteilung der Münzen stellte selbst diese relativ große Tiefe kein Problem für die Schatzsucher dar.


Diese Geschichte von Herrn Akis aus Griechenland klingt wie ein Märchen. Da gibt es unterschiedliche mysteriöse Zeichen, die auf verschiedene Felsen in den griechischen Bergen gemalt wurden, und die Idee eines großen Schatzes. Basierend auf diesen Zeichen beginnt eine aufregende Schatzjagd in den griechischen Bergen. Diverse Nachforschungen und geophysikalische Messungen mit dem Metalldetektor Rover C von OKM führten Herrn Akis an eine Stelle, wo er einen handgefertigten Stein - geformt wie ein Schweinekopf - lokalisierte und ausgrub. Innerhalb dieses Steines fand er ...


Eine Gruppe von Schatzsuchern aus Mexiko lokalisierte unter Benutzung des Metalldetektors Rover C eine vergrabene Holzkiste. Im Inneren dieser Truhe fanden sie unzählige Kupfermünzen mit sehr interessanten Abbildungen. Mehrere Scans mit dem Rover C und die Analyse der 3D-Grafiken führten zu dem erstaunlichen Schatzfund.


Beschreibung und Feld-Test über den Bodenscanner 'Rover C' im französischen Schatzsucher-Magazin 'Detection Passion'.


Die 3D Metalldetektoren der Rover Series sind nicht nur einfache Metalldetektoren mit Tonausgabe, sondern können darüberhinaus auch hervorragende dreidimensionale Grafiken vom gescannten Untergrund erstellen.


Unser Standardgerät zur Suche nach Allmetallen, Erzen, Meteoriten und Hohlräumen.


Kunden berichteten uns stolz von Ihrem beeindruckenden Fund mit Ihrem Metallortungsgerät Rover C. Auch diese nichtmetallische Vase erkannte das Gerät Rover C als Bodenanomalie im gemessenen Gebiet. Die Bestimmung von Position und Tiefe dieses antiken Gegenstandes war dank des 3D Software Programms ebenfalls möglich. Die Vase wurde in einer Tiefe von 1 m bei neutralen Bodenverhältnissen geortet.



Diese Seite wurde mit 4.5 von 5 Sternen bewertet (51 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf