Made in Germany   Made in Germany   Ortungstechnik seit 1998

Golddetektoren aus Deutschland mit 3D-Ortungstechnologie von OKM

Nachdem unsere Firma mit der Entwicklung von innovativen und hochperformanten 3D-Metalldetektoren und Golddetektoren in Altenburg, einer Stadt im Osten von Deutschland, begonnen hatte, entwickelte sich unsere OKM Ortungstechnologie permanent weiter und wir sind sehr stolz, Ihnen unsere bisher beste Technologie zur Metallortung anbieten zu können. Wir starteten mit unserem Geschäft im Jahr 1998 und im Laufe der letzten 20 Jahre haben wir verschiedene einzigartige Ideen und Erfindungen umgesetzt, wie zum Beispiel

  • 3D-Bodenscanner zur Visualisierung unterirdischer Schätze und vergrabener Objekte
  • Golddetektoren mit Live-Bild-Anzeige und 3D-Grafik
  • Metalldetektoren mit Multi-Sensor-Technologie
  • Leicht bedienbare Schatzdetektoren mit farbigen Touchscreens und Videobrille
  • Metallunterscheidung von metallischen Fundobjekten (Edelmetall oder Eisenmetalle)
  • LED-Integration für Suchen bei Nacht oder dunklen Umgebungen
  • 360° Orbit-Technologie
  • Goldscanner mit teleskopischen Sonden

Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir Archäologen, Schatzsucher, Goldsucher und Prospektoren mit unserer eigenen deutschen Metallortungstechnologie (Made in Germany) bei Ihrer Arbeit unterstützen dürfen.

OKM Golddetektoren - Oft kopiert aber nie erreicht

Im Verlauf der letzten Jahre wurden die Märkte mit gefälschten Golddetektoren und billigen Nachbauten überschwemmt. Viele der Nachahmer geben vor, diese 3D-Detektoren in Deutschland herzustellen und kennzeichnen diese Plagiate als Made in Germany, obwohl sie diese billigen Spielzeuge in Ländern wie Türkei, China oder Iran produzieren. Diese Firmen versprechen Ihren Kunden für einen Verkauf das Blaue vom Himmel. Hüten sich sich vor Betrügern und Raubkopien und wählen Sie stattdessen OKM's geprüfte und zuverlässige Gold- und Metalldetektoren.

Wussten Sie, dass OKM der einzige deutsche Hersteller von 3D-Golddetektoren ist, der offiziell von einem unabhängigen Gutachter der deutschen Industrie- und Handelskammer (IHK) getestet wurde? Gern können Sie dazu auch unseren Blog-Beitrag über diese Tests und das Zertifikat lesen!

Unsere gut ausgebildeten Trainer und technischen Mitarbeiter zeigen Ihnen gern die Möglichkeiten unserer Gold- und Metalldetektoren in unserer Fabrik in Deutschland. Dazu haben wir uns ein spezielles Testfeld angelegt, auf dem unsere Kunden und potentiellen Goldsucher alle unsere Golddetektoren, 3D-Bodenscanner und Metalldetektoren vor dem Kauf testen können. Auch bei unseren autorisierten Händlern haben Sie die Möglichkeit, die Detektoren persönlich in Augenschein zu nehmen.

Besuchen Sie OKM's Fabrik in Deutschland und treffen Sie uns persönlich

Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie unsere Fabrik in Deutschland, um so mehr über unsere Golddetektoren zu erfahren und zu sehen, wo und wie sie gebaut werden. Dadurch können Sie sich ein gutes Bild über unsere Produkte machen und Sie sehen, wo diese tatsächlich hergestellt werden – nämlich in Deutschland (Made in Germany).

Markanter Firmensitz
Markanter Firmensitz
OKM entwickelt, produziert und vermarktet seine Produkte in einer goldenen Pyramide.

Darüber hinaus haben wir auch eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung eingerichtet, um nach neuen Möglichkeiten der Metallortung zu suchen und die Detektion vergrabener Objekte und Strukturen zu erforschen. Doch damit nicht genug, wir haben auch weitere hausinterne Abteilungen wie

  • Leiterplattendesign und Bestückung
  • Gehäusedesign und Formenbau
  • Softwareentwicklung und Programmierung
  • Detektor-Montage und Prüfung
  • Verkauf und Support-Services

Jeder OKM-Kunde ist uns wichtig und wir unterstützen unsere Nutzer mit der größtmöglichen Wertschätzung. Wir helfen mittels Telefon, E-Mail, Skype oder Live-Chat sowie mit persönlichen Trainings und Schulungen. Wir sind immer für Sie da!

Erfolgsgeschichten der OKM Gold- und Metalldetektoren

Das Geschäftsfeld der Metalldetektoren hat einen langen Weg hinter sich und viele Goldsucher, Schatzsucher und Metalldetektor-Enthusiasten traten diesem fantastischen Betätigungsfeld bei. Einige von Ihnen taten es aus beruflichen Gründen, andere nur zur Freizeitbeschäftigung. Die Erforschung der freien Natur mit einem 3D-Bodenscanner oder Metalldetektor ist einfach nur großartig und so mancher hat neben antiken Ringen, historischen Münzen oder Schatzkisten auch schon ein wahres Vermögen gefunden.

Der entscheidende Vorteil eines Golddetektors oder 3D-Bodenscanners von OKM ist - verglichen mit einem normalen Metalldetektor – dessen große Eindringtiefe. Während normale Detektoren kleine Dinge wie Ringe und Münzen nahe der Oberfläche finden, können die von uns hergestellten Bodenscanner auch große Objekte in wesentlich größerer Tiefe detektieren. Unzählige Schatzfunde können das belegen, wie zum Beispiel

Wir möchten Sie gern im Kreise unserer Kunden und als neuen Besitzer eines OKM Golddetektors, 3D-Bodenscanners oder eines anderen Metalldetektors willkommen heißen. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und testen Sie unseren Service! Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl einer geeigneten Ausrüstung – und mit einem Metalldetektor von OKM werden auch Sie bald neue Schätze finden.


Diese Seite wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet (3 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf